top of page
IMG_5325.jpeg

NEU BEI BODY & SOUL 

 

Fussreflexzonen Massage 

 

Ich freue mich, dir als Diplomierte Fussreflexzonen Masseurin NEU die Fussreflexzonen Massagebehandlung bei BODY & SOUL anzubieten.

 

Zusätzlich zur Methode „Klassische Massage“ bin ich NEU auch mit der Methode „Fussreflexzonen-Massage“ bei der ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin), beim EMR (ErfahrungsMedizinisches Register) und bei der EGK-Therapeutenstelle (SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin) als Therapeutin zertifiziert und somit bei den meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt.

Entspannung und Regeneration ist das Ziel, der Hauptnutzen der Reflexzonen Massage. Durch den gesetzten Impuls wecken wir die Aufmerksamkeit des dazugehörigen Organs und dadurch automatisch eine bessere Durchblutung. Die Fussreflexzonen Massage fördert spürbar die innere Ausgeglichenheit und das allgemeine Wohlbefinden und lässt es gleichzeitig zu, unseren Körper reflektorisch positiv und ganzheitlich zu stimulieren.
 

Anwendungsgebiete der Fussreflexzonen Massage:

  • Antriebs-/Kraftlosigkeit

  • Kopfschmerzen

  • Halswirbelsäulensyndrom

  • Nacken-Schulterschmerzen/Verspannungen

  • Rückenschmerzen

  • Hexenschuss

  • Ischialgie

  • Rückenverspannungen mit Ausstrahlungen bis in die Beine/Füsse

  • Einwirken auf innere Organe

  • Stärkung des Immunsystems

  • Stirn- und Nebenhöhlenentzündung

  • Schilddrüsendisbalance

  • Heuschnupfen

  • Asthma

  • Angina Pectoris

  • Gastritis

  • Verdauungsbeschwerden

  • Arthritis

  • Darmkrämpfe

  • Blasenentzündung

  • Prostatabeschwerden

  • Klimakterische Beschwerden

  • Menstruationsbeschwerden

  • Schlafstörungen

  • Konzentrationsschwäche uvm.
     

Die Fussreflexzonen Massage wird unter anderem eingesetzt um:

  • das Wohlbefinden zu steigern

  • aufzutanken

  • Schmerzen zu lindern

  • Muskelverspannungen zu lösen

  • die Durchblutung zu steigern

  • den Lymphfluss zu aktivieren

  • den Stoffwechsel zu unterstützen

  • das Immunsystem zu stärken

  • das vegetative Nervensystem positiv zu beeinflussen

  • Stress zu reduzieren

  • den Blutdruck zu regulieren

bottom of page